• Fördermittel I Finanzierung

  • Funding / Financing

  • финансирование I финансирование

  • 資金 I 資金

Experte (m/w) für Fördermittelbeantragung I Expert (m / f) for grant application

Spannende Aufgabe im gesamten Bundesgebiet

Arbeitsort: idealerweise Berlin.

Als Stelleninhaber sind Sie verantwortlich für die professionelle und erfolgreiche Fördermittelbeantragung, vor allem von nicht rückzahlbaren Zuschüssen.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen neben der Einschätzung der Förderwahrscheinlichkeit von Vorhaben von klein- und mittelständischen Unternehmen, Konzernen und der öffentlichen Hand auch die ziel- und ergebnisorientierte Bearbeitung und Steuerung der Beantragung der öffentlichen Fördermittel, vor allem nicht rückzahlbare Zuschüsse. Besonderer Wert wird hier auf die Netzwerkbildung in die Förderkulisse gelegt: Zum einen bei Projektsachbearbeitern der Projektträger und Förderbanken und den Meinungsbildnern und Schlüsselpersonen in zentralen Verwaltungsgremien. Wir erwarten ein proaktives Erkennen von spezifischen Kundenbedürfnissen und Erarbeitung darauf abgestimmter Lösungskonzepte sowie eine kontinuierliche Beobachtung und Analyse von Marktentwicklungen, Strategien und Argumentationen bezüglich der Förderprogramme.

Wir möchten gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie mindestens 3 Jahre intensive Berufserfahrung in Verbindung mit Fördermitteln sammeln konnten. Sie verfügen über eine überdurchschnittlich ausgeprägte Fördermittelkompetenz bezogen auf nicht rückzahlbare Zuschüsse, beherrschen den Umgang mit MS Office, sind exakt und besitzen ein erhebliches Interesse an öffentlichen Fördermitteln. Muttersprachliche Deutschkenntnisse setzen wir als unabdingbar voraus, zusätzliche Englischkenntnisse sind von Vorteil. Ihr Wohnort ist im Bundesgebiet, idealerweise Berlin.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf + Gehaltsvorstellungen + Referenzen) sowie dem frühestmöglichen Einstiegstermin an Frau Naomi Buse, Gesellschafterin.

Mail: bewerbung@buse.gmbh  

 

Exciting task throughout the Federal territory

Place of work: ideally Berlin.

As a job holder you are responsible for the professional and successful application for funding, especially non-repayable grants.

In addition to assessing the likelihood of funding projects of small and medium-sized enterprises, corporations and the public sector, their main tasks include the targeted and result-oriented processing and control of applications for public funding, above all non-repayable grants. Special emphasis is placed here on networking in the funding backdrop: on the one hand, with project officers from the project sponsors and development banks and the opinion leaders and key persons in central management bodies. We expect a proactive recognition of specific customer needs and the development of coordinated solution concepts as well as a continuous observation and analysis of market developments, strategies and arguments regarding the support programs.

We would like to get in touch with you if you have had at least 3 years of intensive professional experience in connection with funding. They have an above-average level of funding competence in relation to non-repayable grants, master the handling of MS Office, are exact and have a considerable interest in public funding. We assume native German language skills to be indispensable, additional English skills are an advantage. Your place of residence is in the federal territory, ideally Berlin.

Have we piqued your interest? Then we look forward to your meaningful application documents (curriculum vitae + salary expectations + references) as well as the earliest possible entry date to Mrs. Naomi Buse, partner.

Mail: bewerbung@buse.gmbh