• Fördermittel I Finanzierung

  • Funding / Financing

  • финансирование I финансирование

  • 資金 I 資金

Förderfähige Vorhaben I Eligible projects

Förderfähige Vorhaben - Wie geht's dann weiter?

 

Schritt 1:

Vereinbarung der Zusammenarbeit. Dazu stellen wir Ihnen zur vollständigen Transparenz einen Rahmenvertrag zur Verfügung und Sie beauftragen bei Interesse das oder die Vorhaben (kostenpflichtig).

 

Schritt 2:

Nach rund 2 Wochen gemeinsamer Vorbereitungszeit erfolgt ein Projektworkshop. Ziel ist hier die wesentlichen erfolgskritischen Faktoren für eine Förderbeantragung nochmals zu überprüfen und im Anschluss eine Förderstrategie festzulegen. Hier entscheiden Sie dann auch, welches der Förderinstrumente eingesetzt werden soll: nicht rückzahlbare Zuschüsse, öffentliche Darlehen, Haftungsfreistellungen, Bürgschaften, öffentliche Beteiligungen, europäische Fördermittel, internationale Fördermittel.

 

Schritt 3:

Nach rund 4 weiteren Wochen wird dann ein weiterer Projektworkshop mit dem Ziel durchgeführt, den Projektskizze/ den Antrag vollständig und einreichungsfähig zu erstellen. Dadurch stellen wir einen effizienten Beantragungsprozess sicher.

 

Schritt 4:

Nachfragen vom Projektträger bearbeiten wir dann ebenso, wie wir Ihnen den Bescheid und deren Inhalte erläutern.

 

Schritt 5:

Nicht zuletzt begleiten wir Sie dann bei den Verwendungsnachweisen.

 

Eligible Projects - What's Next?

 

Step 1:

Agreement of cooperation. To this end, we provide you with a framework contract for complete transparency and, if you are interested, you commission the project or projects (subject to a charge).

 

Step 2:

After about 2 weeks of joint preparation, a project workshop takes place. The aim here is to re-examine the essential success-critical factors for a subsidy application and to subsequently define a funding strategy. Here you also decide which of the funding instruments should be used: non-repayable grants, public loans, indemnities, guarantees, public participation, European funding, international funding.

 

Step 3:

After another 4 weeks, another project workshop will be carried out with the aim of making the project outline / application complete and available for submission. This ensures an efficient application process.

 

Step 4:

We then process inquiries from the project agency as well as explain the decision and its contents to you.

 

Step 5:

Last but not least, we will accompany you with the proof of use.