• Fördermittel I Finanzierung

  • Funding / Financing

  • финансирование I финансирование

  • 資金 I 資金

Investitionszuschuss für hocheffiziente Technologien I Investment subsidy for highly efficient technologies

Mögliche Vorhaben

  • Einzelmaßnahmen: Ersatz oder Neuanschaffung von hocheffizienten Anlagen bzw. Aggregaten mit einem Netto-Investitionsvolumen von mindestens 2.000 EUR in folgenden Querschnittstechnologien: elektrische Motoren und Antriebe, Pumpen, Ventilatoren, Druckluftanlagen, Wärmerückgewinnungs- bzw. Abwärmenutzungsanlagen in Prozessen innerhalb des Unternehmens, Dämmung von industriellen Anlagen bzw. Anlagenteilen,
  • Optimierung und Neuinstallation von technischen Systemen: Ersatz und Erneuerung von den unter Einzelmaßnahmen genannten Querschnittstechnologien sowie der technischen Systeme, in die sie eingebunden sind, ab einem Investitionsvolumen von 20.000 EUR. In Verbindung mit Maßnahmen zur Abwärmenutzung können auch Pumpen in Heizkreisen von gewerblichen bzw. industriellen Gebäuden zur Versorgung mit Heizwärme und Warmwasser gefördert werden.

 

Voraussetzungen

  • kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • sonstige Unternehmen der gewerblichen und industriellen Wirtschaft bis 500 Beschäftigte sowie
  • große Unternehmen der industriellen Wirtschaft

 

Art der Förderung

  • 30% der zuwendungsfähigen Ausgaben für KMU und
  • 20% der zuwendungsfähigen Ausgaben für sonstige und große Unternehmen.

 

Maximalförderungen:

  • 30.000 EUR für Einzelmaßnahmen,
  • 100.000 EUR für die Optimierung und Neuinstallation von technischen Systemen,
  • 150.000 EUR für die Optimierung und Neuinstallation von technischen Systemen mit industriellen oder gewerblichen Pumpensystemen (bei Investitionskosten für die Pumpensysteme von mindestens 50.000 EUR).

 

Possible Projects

  • Individual measures: Replacement or purchase of highly efficient plants or aggregates with a net investment of at least 2,000 EUR in the following cross-sectional technologies: electric motors and drives, pumps, fans, compressed air systems, heat recovery or waste heat recovery systems in processes within the company, insulation of industrial plants or system parts,
  • Optimization and reinstallation of technical systems: Replacement and renewal of the cross-sectional technologies mentioned under individual measures as well as the technical systems in which they are integrated with a minimum investment of 20,000 EUR. In conjunction with waste heat recovery measures, pumps in heating circuits of commercial or industrial buildings can also be used to supply heat and hot water.

 

Requirements

  • small and medium-sized enterprises (SMEs)
  • other companies in the commercial and industrial economy up to 500 employees as well
  • big companies of the industrial economy

 

Type of Funding

  • 30% of eligible expenditure for SMEs and
  • 20% of eligible expenditure for other and large companies.

 

Maximum funding:

  • EUR 30,000 for individual measures,
  • EUR 100,000 for the optimization and reinstallation of technical systems,
  • EUR 150,000 for the optimization and reinstallation of technical systems with industrial or commercial pump systems (with investment costs for the pump systems of at least EUR 50,000).